Sie dürfen uns die Unterlagen per Post/Mail zusenden oder direkt im Büro vorbeibringen. Bei komplexeren Fällen ist es empfehlenswert, bereits bei der Abgabe einen Termin zu vereinbaren.

Danach werden die Unterlagen überarbeitet, so rasch wie möglich mit Ihnen zusammen besprochen und die Freigabe wird für Sie erledigt. Bei später auftretenden Fragen zur Veranlagung sind wir gerne für Sie erreichbar.